Seiten

Sonntag, 7. Februar 2016

Blühendes Herz trifft Pflanzen-Potpourri

Am vergangenen Donnerstag war ich bei meiner "SU-Stempelmama" Gabi zum Workshop und wir haben dort dieses entzückende Büchlein gebastelt.


Gabi hatte mehrere Farben vorbereitet, ich habe mich für das wunderschöne Calypso (momentaner persönlicher Favorit ;) ) entschieden. Das filigrane Herzchen ist mit dem Framelit "Blühendes Herz" aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog mit der Big Shot gestanzt worden. Um die feinen Zwischenräume von den Papierresten zu befreien musste ich lediglich mit der neuen "Bürste für Big Shot Stanzformen" (ebenfalls im F/S-Katalog) drüber rollen. Das kleine Sprüchlein "Von Herzen" ist in dem zu den Framelits passenden Stempelset "Blüten der Liebe" enthalten und mit der Handstanze "Abreißetikett" (die zu finden ist im Hauptkatalog) ausgestanzt. Bis die Vorderseite des Büchleins allerdings gestaltet werden konnte, hat es ein bisschen gedauert. Das Büchlein verbirgt nämlich wahre "Origami-Künste". ;)

So sieht es nämlich aus, wenn man es öffnet:


 Hübsch, oder?

Und es bietet ausreichend Platz für Fotos und eignet sich somit hervorragend als kleines Geschenk für die Omas zum Beispiel.

Der Weg, bis das Büchlein allerdings so aussah, wie es jetzt aussieht war weit und steinig. Für mich. :D An dem Falten wollte ich kurzzeitig verzweifeln, aber ich habe es mit Hilfe doch noch geschafft. ;)

Das Büchlein hat mich die letzten Tage dann auch weiterhin so sehr beschäftigt, dass ich mich gestern noch einmal an einem weiteren Exemplar versucht habe. Diesmal allein auf mich gestellt. Und was soll ich sagen? Es hat geklappt!



Ich bin hellauf begeistert von dieser faszinierenden Technik, ich fürchte, in Massenproduktion gehen zu müssen (Ostern naht mit riesen Schritten! ;) ).


Mein Büchlein habe ich gestaltet mit den Framelits Formen "Pflanzen-Potpourri", die ebenfalls in dem aktuellen F/S-Katalog zu finden sind.

Vielen Dank, liebe Gabi, dass du uns diese tolle Büchlein gezeigt hast!

Liebste Grüße und einen schönen Sonntag,

Julia


Kommentare:

  1. Hallo liebe Julia, puhhh ... die SAB hat mich ganz schön auf Trab gehalten und ich komme wirklich leider erst jetzt auf deine Seite ...
    Und bin hellauf begeistert von deinem Blog!
    Du hast ihn ganz toll aufgebaut und bist wirklich fleissig!!
    Mach weiter so,
    ich freue mich, dass du in mein Team gekommen bist!
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Gabi, für deine lieben Worte. Ich freue mich auch wirklich sehr in deinem Team sein zu dürfen und freue mich schon auf unser nächstes Treffen!
    Liebste Grüße, Julia

    AntwortenLöschen